• car2go Florenz

    car2go Florenz

  • Mobilitätsplattform moovel

    Mobilitätsplattform moovel

  • Service

    Fahrzeugfinanzierung mit Daimler Financial Services

Fahrzeugfinanzierung mit Daimler Financial Services

Daimler Financial Services

 

Neugeschäft wächst um 12%
Vertragsvolumen steigt auf 88,1 Mrd. €
car2go mit 780.000 Kunden
EBIT von 336 (i. V. 319) Mio. €

D.17                                                              Q2

€-Werte in Millionen Q2 2014 Q2 2013 Veränd. in %
       
EBIT 336 319 +5
Umsatz 3.828 3.548 +8
Neugeschäft 11.515 10.292 +12
Vertragsvolumen 88.084 83.539* +8
Beschäftigte 8.488 8.107* +5
* Stand 31.12.2013.

Starkes Wachstum im globalen Maßstab

Daimler Financial Services hat im zweiten Quartal rund 328.000 neue Leasing- und Finanzierungsverträge im Wert von 11,5 Mrd. € abgeschlossen und konnte damit das Neugeschäft gegenüber dem Vorjahresquartal um 12% steigern. Das Vertragsvolumen erreichte Ende Juni 88,1 Mrd. € und wuchs damit gegenüber dem Jahresendwert 2013 um 5%. Das EBIT betrug 336 (i. V. 319) Mio. €.

Daimler Financial Services Unternehmensfilm

Neugeschäft in Europa steigt um 9%

In Europa wurden rund 181.000 neue Leasing- und Finanzierungsverträge im Gesamtwert von 5,6 Mrd. € abgeschlossen – das sind 9% mehr als im Vorjahresquartal. Starke Zuwächse gab es unter anderem in Spanien (+70%). In Deutschland stieg das Neugeschäft der Mercedes-Benz Bank auf 2,7 Mrd. € (+4%), das Einlagevolumen im Direktbankgeschäft betrug 11,2 Mrd. € und blieb damit gegenüber dem Jahresende 2013 nahezu stabil (-1%). Das Vertragsvolumen in Europa erreichte Ende Juni 38,6 Mrd. €, damit ergab sich ein Anstieg von 4% gegenüber dem Jahresende 2013.

Zugewinn von 10% in Nord- und Südamerika

In Nord- und Südamerika steigerte Daimler Financial Services das Neugeschäft gegenüber dem Vorjahresquartal um 10% auf 4,2 Mrd. €. In den USA wuchs das Neugeschäft um 16%. Das Vertragsvolumen in der Region Nord- und Südamerika erreichte 36,6 Mrd. € und lag damit 6% über dem Jahresendwert 2013. Wechselkursbereinigt ergab sich ein Anstieg von 4%. In den USA beglichen Kunden im Laufe des ersten Halbjahres 2014 Ratenzahlungen im Wert von 50 Mio. US-$ mit Hilfe der innovativen App myMBFS – das sind 20% mehr als im Vorjahreszeitraum.

Afrika & Asien-Pazifik: Zuwachs um 28%

In der Region Afrika & Asien-Pazifik stieg das Neugeschäft gegenüber dem zweiten Quartal 2013 um 28% auf 1,7 Mrd. €. In China konnte der Gegenwert der neu abgeschlossenen Finanzierungs- und Leasingverträge gegenüber dem Vorjahresquartal mit einem Anstieg um 140% mehr als verdoppelt werden. Das Vertragsvolumen in der Region Afrika & Asien-Pazifik lag Ende Juni bei 12,7 Mrd. € und damit um 10% höher als zum Jahresende 2013. Die myMBFS App, mit der sich Kunden über die Finanzdienstleistungen von Daimler informieren können, übertraf in der Region Afrika & Asien-Pazifik die Marke von 100.000 Downloads.

Versicherungsgeschäft weiter auf hohem Niveau

Im Versicherungsgeschäft vermittelte Daimler Financial Services im zweiten Quartal 1% mehr fahrzeuggebundene Policen als im Vorjahreszeitraum. Weltweit wurden in diesem Zeitraum rund 340.000 Versicherungsverträge abgeschlossen. Ausgesprochen erfolgreich entwickelte sich das Versicherungsgeschäft in Frankreich. Dort wurden zwischen April und Juni rund 13.000 Policen vermittelt – 11% mehr als im Vorjahreszeitraum.

car2go mit 780.000 Kunden

Das flexible Mobilitätskonzept car2go startete im zweiten Quartal in Florenz und in South Bay, Kalifornien. Damit war car2go Ende Juni in 26 Städten präsent. Weltweit hatte car2go Ende des zweiten Quartals 780.000 Kunden – über 30% mehr als zum Jahresende 2013.

car2go Video Tutorial (Deutsch)

D.18                                                           Q1-2

Werte in Millionen € Q1-2 2014 Q1-2 2013 Veränd. in %
       
EBIT 733 633 +16
Umsatz 7.637 7.125 +7
Neugeschäft 21.353 18.911 +13
Vertragsvolumen 88.084 83.539* +5
Beschäftigte 8.488 8.107* +5
* Stand 31.12.2013.
Ihr Pfad